Jahreshauptversammlung 2019

25 Jahre Ruderclub Ausseerland
6. April 2019

Neue Obfrau im Ruderclub Ausseerland

Die diesjährige Jahreshauptversammlung vom Ruderclub Ausseerland fand am Mittwoch, dem 6. Februar 2019 im Café Wiedleite statt. Zahlreiche Mitglieder des Ruderclubs Ausseerland sind der Einladung gefolgt.

Ein besonderes Gustostückerl aus dem Jahresrückblick sind die geruderten Kilometer der Mitglieder vom Ruderclub Ausseerland: insgesamt wurden ca. 20.000 km am Grundlsee zurückgelegt. Dies entspricht immerhin der Strecke von Bad Aussee nach Wellington, Neuseeland!

Höhepunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung war die Vorstandswahl, bei der Nora Pfandlsteiner zur neuen Obfrau gewählt wurde. Sie ist in ihrer Jugend leistungssportmäßig gerudert und ist heute Schiedsrichterin beim österreichischen Ruderverband. Ein herzlicher Dank gilt an dieser Stelle Mag. Dr. Karl Böhm, der in den letzten beiden Jahren die Rolle des Obmannes übernommen hat.

Für das laufende Jahr hat der Ruderclub Ausseerland einiges vor: am 6. April fand der österreichische Rudertag in der JUFA Bad Aussee statt. Bis dahin hat sich der Verein auch mit einer neuen Homepage – www.ruderclub-ausseerland.at – präsentiert. Für Interessierte am Rudersport gibt es hier Kontaktmöglichkeiten und Informationen zu aktuellen Ausfahrten, Terminen und vieles mehr.

Rudern ist ein sehr effektiver Kraft- Ausdauersport und am Grundlsee ein ganz besonders schönes Erlebnis! Der Ruderclub Ausseerland bietet allen Besuchern und Bewohnern des Ausseerlandes die Möglichkeit, am Grundlsee die Faszination des Ruderns auszuprobieren.

Im Namen des Vorstandes, Nora Pfandlsteiner, Obfrau